DE | ENG
unternehmen
Firmengeschichte
Die IfU GmbH – Privates Institut für Umweltanalysen wurde 1993 durch die vier Gesellschafter Professor Dr. Wolfram Scharff, Dr. Günther Schmidt, Till Wallendorf und Axel Delan, alles ehemalige Mitarbeiter der TU Chemnitz, basierend auf eigenem Know- How, basierend auf einer langjährigen Kooperation mit Partnern in Russland und einer gehörigen Portion Enthusiasmus gegründet.

Das Unternehmen entwickelte sich schnell zu einem Dienstleister im Bereich der Umweltanalytik, Gerätebau mit Spezialausrichtung Plasmacharakterisierung. In kurzer Zeit beschäftigte die IfU GmbH über 25 Mitarbeiter. Wir gehören zu den vier Unternehmen weltweit, die gemeinsam mit russischen wissenschaftlichen Partnern die kompletten akustooptische Gerätesysteme weiterentwickeln und kommerziell für unterschiedlichste Applikationsbereiche weltweit anbieten. Im Rahmen der Entwicklung des Unternehmens entstanden stabile Kooperationen mit Partnern in Russland ( Fa. Sigma Optic, Moskau ), Polen, Tschechei, Kasachstan, Südafrika, Kanada und Mexiko. Wir beteiligen uns erfolgreich an internationalen EU- Verbundprojekten sowie nationalen FuE- Verbünden.

» 1999 wurde die IfU Diagnostic Systems ausgegründet mit dem Schwerpunkt wissenschaftlicher
   Gerätebau und Produktion sowie entsprechender Servicedienstleistungen.

» 2000 wurde das eigene neue Firmengebäude in Lichtenau bezogen.

» 2004 wurde das Unternehmen IfU GmbH Privates Institut für Analytik ausgegründet mit dem    Schwerpunkt Umweltanalytik und Umweltdienstleistungen.

» Im Jahre 2008 erfolgte die Ausgründung des Unternehmens ITS Innovation und Technologie Service    GmbH & Co. KG mit dem Aufgabengebiet innovative Unternehmensberatung.

» Seit 2014 besteht eine enge Kooperation mit dem russischen Partner ATTEX. Es wurde ein    Partnerverbund in Europa gegründet, in dessen Rahmen der Vertrieb, die Entwicklung sowie der    Service von Ausrüstungen zur Ferntemperaturmessung erfolgt.

» Im Jahr 2017 wurde der neue Geschäftsbereich koptergestützte Dienstleistungen aufgebaut.
Der Geschäftsführer Prof. Dr. Wolfram Scharff ist basierend auf dem Know- How und der Entwicklung des Unternehmens Mitglied in folgenden Gremien:

» Vizepräsident der Angewandten Akademie der Wissenschaften Russlands

» Berufung für den Vorlesungszyklus innovative kleine und mittlere Unternehmen an der Universität
   Astana Kasachstan (Gastprofessur)

» Offizieller Berater des kasachischen Ministeriums für Bildung

» Honorarkonsul der Republik Südafrika

» Editorial Board des polnischen Buches "Obrobka Plastyczna Metali - Metal Forming" Instytut    Obrobiki Pastycznej - Institute of Metal Forming

» Präsident des Konsular Korps Deutschland Corps Consulair e.V. (CCD)